02191/135960

info@ksa-rs.de


Informationen für Eltern, Angehörige und Betroffene

Hilfe bei Vernachlässigung, Misshandlung, sexueller Gewalt

 

Als Eltern, Angehörige oder Betroffene können Sie sich an uns wenden, wenn…

  • Sie sich allein gelassen fühlen, nicht mehr weiter wissen und manchmal aus Verzweiflung Gewalt anwenden.
  • Sie vermuten oder wissen, dass ein Kind sexueller Gewalt ausgesetzt ist.
  • Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind unter Redeverbot steht oder unter Druck gesetzt wird.
  • Ihr Kind körperliche Symptome oder Verhaltensänderungen zeigt, die Gewalterfahrungen vermuten lassen.
  • Ihr Kind traumatische Erfahrungen machen musste.
  • Sie vermuten, dass ein Kind nicht ausreichend versorgt wird.
  • Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind in der Schule von Gewalt (Mobbing, Erpressung, Misshandlung) betroffen ist.
  • Sie eine Strafanzeige erstattet haben oder erwägen, eine Strafanzeige zu erstatten.

 

Vielleicht ist es leichter, sich an uns zu wenden, wenn man Folgendes weiß:

  • Jeder kann einfach anrufen und mit uns sprechen.
  • Alles, was besprochen wird, bleibt vertraulich, denn wir stehen unter Schweigepflicht.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter zu hinterlassen.
  • Wir rufen zeitnah zurück.
  • Sie erreichen uns (auch anonym) per E-mail unter: info@ksa-rs.de

 


Kontakt & Hilfe

Ärztliche Kinderschutzambulanz

Bergisch Land e.V.
c/o Sana-Klinikum Remscheid
Burger Str. 211
42859 Remscheid


Telefon  02191 13 59 60
Telefax  02191 13 59 69
E-Mail   info@ksa-rs.de

 

Unsere Bankverbindung:
Stadtsparkasse Remscheid
Konto 121 017 05
BLZ 340 500 00
IBAN DE02340500000012101705
SWIFT-BIC WELADEDRXXX

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.